Im Laufe der nächsten Monate begann ein konsequentes Trainingsprogramm, gespickt mit der einen oder anderen längeren RTF.

Bei unseren feierabendlichen Runden kam häufig die Frage von mir: "... und was liegt heute an?" – "3 mal 5 Minuten Bergintervall" – "alles klar, ich komme hinterher und bin auch irgendwann oben". Ganz kontrolliert, bewusst und stetig haben beide ihre Form aufgebaut.

Mitte dieser Woche gab es nun den letzten Test mit den für die Berge montierten Kettenblättern.

Unsere beiden "alten Hasen" wissen gut, was auf sie zu kommt, die nötige Portion Respekt vor den Pässen ist da, aber auch das gewissen Kribbeln der Vorfreude. Ist erst der erste Pass erklommen und die Blicke beider schweifen über die Landschaft, wird sich bei ihnen das einmalige Gefühl dieser Transalp wieder breit machen. Vor Bettina und Jens werden hoffentlich 852 unvergessliche, sonnige und wunderschöne Kilometer mit insgesamt 18760 Hm und 18 Alpenpässen von Oberammergau bis nach Riva am Gardasee liegen.

Trikot klein

Find Us On Facebook

Strava Logo klein

Das Wetter Bielefeld

Termine

++ Dario 1. & Felicitas 3. beim Kölken-Cup ++ Dario holt AK Sieg bei der Tour de Wendland ++ Chris B. siegt in Brackwede ++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok