24.06.2007

1. Etappe: Oberammergau - Imst


Gesamtlänge: 109,43 km
Höhenmeter: 2226 Hm
Pässe: Ammersattel (1082); Namlos; Hahntennjoch (1894)

Endlich ist es soweit! Der Tag der 1. Etappe ist gekommen. Pünktlich um 10:00 Uhr fällt in Oberammergau bei strahlendem Sonnenschein der Startschuss durch den Bürgermeister und den Jeantex-Inhaber. 1100 Fahrer starten auf die 852 Kilometer.

Streckenverlauf

Die Taktik für diese erste Etappe für unser Sprintax-Alpecin-Team ist ganz klar: eine kontrollierte Offensive. Direkt nach dem Start wird die Etappe bei km 20 mit dem ersten kleineren Paß, dem Ammersattel (1082 m) eröffnet. Voralpen-wellig geht es weiter über Reutte, Bickbach, Kelmen und wieder hinab nach Stanzach, von wo aus die erste echte Herausforderung – das Hahntennjoch – sich schon in den Blick hinein schiebt. Die kurvenreiche und enge Straße mit bis zu knapp 19% Steigung verlangt Bettina und Jens die erste Höchstleitung der diesjährigen Transalp ab, zumal sie auf dem Anstieg von sommerlich warmen Temperatur begleitet werden. Nach der Gipfelüberquerung bei 1894 m warten 15 km rasende Abfahrt bis direkt in den heutige Zielort Imst auf sie.

Dort nach 04:10 h angekommen, können sie auf eine recht erfolgreichen Auftakt blicken. Die Taktik ist voll und ganz aufgegangen. Die ersten 80 km kontrolliert offensiv gefahren, das Hahntennjoch bedacht offensiv und die letzten 15 km einfach nur noch offensiv. Kaum im Ziel angekommen, war unser Team auch schon zu einer ersten Stellungnahme bereit und sprach dort schon von wieder erfrischten Beinen. Beste Voraussetzungen also für die morgige Etappe von Imst über 147 km (3195 hm) und zwei anspruchsvollen Pässen.

Die 04:10 h bedeuteten für den heutigen Auftakt einen 23. Platz von 84 Teams in der Mixed-Wertung. Schaut man auf den Verlauf der letztjährigen Transalp und darauf, dass die Teams von Platz 16 bis Platz 23 in einem Zeitfenster von 8 Minuten liegen, dürfen wir in den nächsten Tagen noch einiges erwarten!

Ergebnis der 1. Etappe

Platz   Team   Etappen-
  zeit
  Gesamt-
  zeit
Kat-
Rang
  1   Orthomol Sport Bikeboard.At   5:05.29,5   8:33.39,5   1
  ...   ...   ...   ...   ...
  16   Tsh / Team Bergamont      4:02.34,7   4:02.34,7   16
  17   Team Wistler      4:03.18,4   4:03.18,4   17
  18   Südtirol Rewel 5      4:04.43,8   4:04.43,8   18
  19   Habs Kommen Sehen      4:04.51,0   4:04.51,0   19
  20   Team Wolfsburg     4:05.44,0   4:05.44,0   20
  21   Arriva      4:07.56,8   4:07.56,8   21
  22   der Berg Ruft      4:09.31,9   4:09.31,9   22
  23   Sprintax-Alpecin      4:10.18,9   4:10.18,9   23
  24   Sicilia-Bike.De 2      4:10.35,5   4:10.35,5   24
  25   Fireweed     4:11.37,0   4:11.37,0   25
  26   Hellas Triathlon      4:12.09,1   4:12.09,1   26
  27   Oberreintal      4:12.36,0   4:12.36,0   27
  ...   ...   ...   ...   ...
  84   Paragraphenreiter      5:53.13,3 5:53.13,3   84

Trikot klein

Find Us On Facebook

Strava Logo klein

Das Wetter Bielefeld

Termine

++ Dario 1. & Felicitas 3. beim Kölken-Cup ++ Dario holt AK Sieg bei der Tour de Wendland ++ Chris B. siegt in Brackwede ++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok